Obwohl wir eigentlich dezentral organisiert sind, haben sich die Vorsitzenden am 08. Juli mit Vetreter*innen der Dachorganisation für einen Zukunftsworkshop getroffen. Simon war dafür sogar vor Ort. In den drei Workshopstunden ging es um die Ergebnisse der Mitgliederbefragung und um die Ausrichtung des Vereins in der Zukunft. Ihr habt dabei ganz wichtige und wertvolle Themen beigetragen, in dem ihr an unserer Mitgliederbefragung 2020 teilgenommen habt. Ergebnisse des Workshops sind einerseits die Ausschreibung unseres Finanzpostens, als auch eine FUCKUP Night mit Vertreter*innen der Standorte am 25.09.2020 19:00 – 20:30 Uhr, zu der ihr herzlich eingeladen seid. Die FUCKUP Night ist ein Format, in dem wir von unseren Patzern erzählen und in den Austausch gehen, um nicht nur die Erfolge, sondern auch die Fehler willkommen zu heißen. Das Ganze findet online über Zoom statt. Die Einladung erfolgt rechtzeitig über unseren Slack Workspace. Um auch euch neue Angebote zu schaffen, haben wir gemeinsam überlegt, dass wir (digitale) Kaminabende zu bestimmten Themen anbieten wollen und dass auch ein Austausch zu „Bildungsgerechtigkeit – jetzt auch in deinem Unternehmen?!“ ein weiteres Format sind, welches wir fest in unsere Angebote einbinden wollen. Ihr seid eingeladen dazu, Themen für Kaminabende einzubringen oder sogar selbst einen zu organisieren. So schaffen wir gute Brücken auch in unserem eigenen Netzwerk.

Des Weiteren ist es uns ein großes Anliegen, auch mit den Standorten wieder mehr in Kontakt zu treten. Dazu wollen wir noch einmal auf den Slack Workspace von ROCK YOUR LIFE! Deutschland hinweisen (rockyourlife-de.slack.com). Dort könnt ihr euch in den Austausch der Standorte einbringen und mit eurer Erfahrung auf die Fragen antworten. 

Dir fällt noch ein Format ein, dass du spannend fändest und gern im Alumni Verein umsetzen möchtest? Dann setz dich gerne mit uns in Verbindung!